0Bilder Header Bilder Header Bilder Header3 Bilder Header4 Bilder Header5 Bilder Header6 Bilder Header7 Bilder Header8 Bilder Header9 Bilder Header10

Arbeitsrecht

Roland Wille

Rechtsanwalt & Fachanwalt

Für Arbeitsrecht

 

Hardy Busse

Rechtsanwalt & Fachanwalt

Für Arbeitsrecht

 

Wir beraten und vertreten Sie qualifiziert im Arbeitsrecht durch zwei Fachanwälte im Arbeitsrecht. Bereits dies dokumentiert den besonderen arbeitsrechtlichen Schwerpunkt unserer Kanzlei.

Hierbei vertreten wir sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer auf allen Rechtsfeldern des kollektiven Arbeitsrechtes (Betriebsverfassungsrecht) sowie des Individual-Arbeitsrechts. In diesem Zusammenhang gestalten und vertreten wir unternehmerische Interessen unter anderem im Rahmen von Tarifverhandlungen, Einigungsstellenverhandlungen, Verhandlungen und Rechtsstreitigkeiten mit Betriebs- und Personalräten bis hin zu individual-arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, z. B. Kündigungsschutzklagen.

Im Vorfeld unternehmerischer Entscheidungen beraten, gestalten und vertreten wir Ihr Unternehmen bei anstehenden Betriebsänderungen (z. B. Umstrukturierungen) im Verbund mit unserem handels- und gesellschaftsrechtlichen Fachdezernat sowie sonstigen Drittbeteiligten. In der ständigen Firmenmandantenbetreuung beraten und begleiten wir die rechtliche Interessenvertretung Ihres gesamten Personalwesens als „ausgelagerte Rechtsabteilung“.

Vorstände, Geschäftsführer, Handelsvertreter und angestellte Mitarbeiter (Arbeitnehmer) beraten und vertreten wir in allen ein Arbeitsvertragsverhältnis betreffenden Rechtsfragen. Dies beginnt bei der Verhandlung und Gestaltung von Dienst- und Anstellungsverträgen, führt über anwaltliche Begleitung und Vertretung im laufenden Arbeitsverhältnis bis zur Führung von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen, wie beispielsweise Kündigungsschutzklageverfahren.

Darüber hinaus vertreten wir langjährig und qualifiziert im Beamtenrecht sowie im gesamten öffentlichen Dienstrecht, einschließlich der Vertretung öffentlich-rechtlicher Körperschaften.

Aufgrund unserer langjährigen Expertise und Erfahrung im Arbeitsrecht und an den Landesarbeitsgerichten sowie dem Bundesarbeitsgericht verfügen wir über einen exzellenten Ruf als Arbeitsrechtskanzlei über die Grenzen Nordhessens hinaus. Den Herausforderungen des Arbeitsrechts und seiner Weiterentwicklung stellen wir uns seit über zehn Jahren durch Referenten- und Vortragstätigkeit als arbeitsrechtlicher Fachreferent auf allgemein zugänglichen Vortrags- und Seminarveranstaltungen sowie im Rahmen betriebsinterner Workshopveranstaltungen. Auch auf diesem Rechtsgebiet sind wir insoweit bundesweit tätig.

Mehr zu aktuellen und einzelnen arbeitsrechtlichen Tätigkeiten finden Sie in der Statusleiste und auf der Seite Aktuelles.

Wir vertreten Ihre rechtlichen Interessen im Arbeitsrecht, Beamtenrecht und Dienstrecht u.a. bei:

  • Gestaltung von Arbeitsverträgen, Anstellungsverträgen, Dienstverträgen und Werkverträgen
  • Abfindungen
  • AGB-Kontrolle im Arbeitsrecht
  • Aufhebungsvereinbarungen, Abwicklungsvereinbarungen und Abfindungsregelungen
  • Abmahnungen und Zeugnisstreitigkeiten
  • Arbeitszeit-, Teilzeit- und Befristungsrecht
  • Änderungskündigung
  • Außerordentliche, fristlose Kündigung
  • Beamtenrecht und öffentliches Dienstrecht
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Betriebsänderung, Umstrukturierung
  • Betriebliche Mitbestimmung
  • Betriebsübergang (§ 613 a BGB)
  • Betriebsratswahl und deren Anfechtung
  • Betriebsverfassungsrecht und Personalvertretungsrecht
  • betriebliche Altersvorsorge und Betriebsrente
  • Betriebsschließung
  • Dienstwagen
  • Disziplinarrecht
  • Einigungsstelle und Betriebsvereinbarung
  • Ein- und Höhergruppierung
  • Elternzeit
  • Interessenausgleichsverhandlungen und Sozialplan
  • Krankheit im Arbeitsverhältnis
  • Kündigungsschutzklagen
  • Lohn- und Vergütungsklagen
  • Low-Performer Problemstellungen
  • Mindestlohn nach dem Mindestlohngesetz (MiLoG)
  • Personenbedingte Kündigung
  • Provisionen, Tantiemen und sonstige erfolgsabhängige Vergütungsmodelle
  • Transfergesellschaften
  • Schwerbehinderung im Arbeitsverhältnis
  • Sondergratifikation und Sonderzahlung
  • Sonderkündigungsschutz
  • Sonderurlaub und Freistellung
  • Unternehmensveräußerung
  • Urlaubsrecht
  • Verhaltensbedingte Kündigung
  • Versetzung und Abordnung
  • Vorruhestandsreglungen
  • Vorstands- und Geschäftsführerdienstverträge
  • Wettbewerbsverbote, Vertragsstrafe und Ausschlussfristen